Nachrichten ungarischer TV-Sender in deutsch

  • Warum die "Virtuelle Kaffeetasse" heute nicht ausgestrahlt wurde, kann ich nicht sagen, stattdessen ein bedrückender Bericht über die Vermüllung der Theiß, die in Rumänien entspringt, in Ungarn aber bereits zu einem mächtigen Strom angeschwollen ist, der aber leider viel Plastikmüll aus Rumänien mitreißt.


    https://www.ungarn-tv.com/uebe…ge-abfallberge-32714.html

  • Ungarn Immo TV vom Samstag, den 06.02.2021

    Aus dem Inhalt: Bei 02:52: Demo der Gastronomen am 31.01 auf dem Heldenplatz in Budapest habe die Regierung veranlasst, die Lohnzuschüsse im voraus auszuzahlen, darauf seien in der folgenden Woche die Proteste und Unmutsbekundungen abgeflaut; 05:50 Ungarn hat wieder einen Hochseehafen. Wie Außenminister Szijjártó bekannt gab, hat Ungarn in der italienischen Hafenstadt Triest für 131 Mio. Euro ein 32 ha großes Gelände gekauft, das ungarischen Firmen zur Verfügung stehe.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Virtuelle Kaffeetasse Ungarns am Freitag, 05.02.2021. Ab 04:14: Nach dem 01.04, habe Orbán gestern bei einer Veranstaltung der ungarischen Industrie- und Handelskammer gesagt, würden wir ein freieres Leben führen und dass ab März eine schrittweise Lockerung möglich sei. Heute seien seine Aussagen aber verhaltener gewesen...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Virtuelle Kaffeetasse Ungarns am Donnerstag, 04.02.2021, 04:56 bitte genau hinhören, wen es betrifft: Ab 10. Februar müssen, ALLE, die nach Österreich einreisen, einen sog. PCR-Test oder Schnelltest, der nicht älter ist als 7 Tage, vorweisen (können)! Außerdem muss man online eine sog. Travel Clearance ausfüllen! Und so weiter...

    Das beste "Burger-Restaurant der Welt" legen wir mal ganz besonders Frau Ricarda Lang, Mitglied des Bundesvorstandes der Grün*Innen, ans Herz, deren Lieblingslokal doch - man sieht es auch - der Jugendtreff McDonalds ist Alt + 127858


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • :/ Keine Kontrollen wie schon geschrieben deswegen auch keine Dokumente gebraucht.

    Nur bei der einfahrt nach Österreich in Sopron würde ich gefragt wo es hingeht.

    Habe gesagt nach Deutschland ok und weiter. in Deutschland waren gar keine Kontrollen

    da steht einfach niemand von daher was da immer Berichtet wird ist fernab von der Realität

    Sieht so aus, als habe man da riesige Potemkin'sche Dörfer aufgebaut. Ähnliche Berichte las ich bereits woanders auch. Dann kann man eigentlich in Ruhe den nächsten Urlaub planen ;)

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Die Links zur Virtuellen Kaffeetasse von Ungarn-TV.com stelle ich ohne weiteren Kommentar zum Inhalt ein, denn ihr wisst doch: Der Buchhändler liest keine Bücher :D, kurz, ich habe da selbst aus Gründen die vergangenen Tage nicht hineinsehen können.


    Virtuelle Kaffeetasse Ungarns am Montag, 01.02.2021:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Virtuelle Kaffeetasse Ungarns am Dienstag, 02.02.2021:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Virtuelle Kaffeetasse Ungarns am Mittwoch, 03.02.2021:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • :/ Keine Kontrollen wie schon geschrieben deswegen auch keine Dokumente gebraucht.

    Nur bei der einfahrt nach Österreich in Sopron würde ich gefragt wo es hingeht.

    Habe gesagt nach Deutschland ok und weiter. in Deutschland waren gar keine Kontrollen

    da steht einfach niemand von daher was da immer Berichtet wird ist fernab von der Realität

  • So bin wieder in Tübingen auf der Arbeit eingetrudelt, gestern Mittag los aus Ungarn Sopron der Össi servus wo geht es hin ich dann Deutschland ok gute fahrt und keine Wartezeit ca um 14 H war das.

    Dann ca 17 h Grenze Walserberg aber über Land niemand gesehen also rein und gut ist.

    Dann heut morgen weiter nach Tübingen. Also wirklich alles easy ;)

    Danke! Was war mit den Grenzkontrollen, welche Dokumente mußtest du vorzeigen?

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • So bin wieder in Tübingen auf der Arbeit eingetrudelt, gestern Mittag los aus Ungarn Sopron der Össi servus wo geht es hin ich dann Deutschland ok gute fahrt und keine Wartezeit ca um 14 H war das.

    Dann ca 17 h Grenze Walserberg aber über Land niemand gesehen also rein und gut ist.

    Dann heut morgen weiter nach Tübingen. Also wirklich alles easy ;)

  • Ungarn Immo TV vom 30.01.2021, bei 02:45 : Der chinesische Impfstoff von Sinopharm habe in Ungarn seine Zulassung erhalten, auch Ministerpräsident Orbán werde sich mit der chinesischen Vakzine impfen lassen, sobald er an der Reihe sei, sagte er seinem Interview mit Kossuth Rádió am Freitag. Weitere Nachrichten, bei 03:48:


    Das Unternehmen SK Innovation plane, in Iváncsa die größte Akkumulatorenfabrik Europas zu errichten. Schon vor einigen Tagen wurde berichtet, dass die US-Automobilkonzeren BorgWarner und Jabil. 12 Milliarden Forint in Ungarn investieren.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo vinfok,


    bist du bitte so freundlich und berichtest, wie deine Rückreise nach D verlaufen ist? Das wäre nett, danke!

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Das Betrifft mich nicht da ich sozusagen im Transit unterwegs bin und nur durch Österreich fahre.

    Das könnte höchstens mal in Deutschland passieren, da arbeite ich ja ;(;(

    Habe bis jetzt eh immer Glück gehabt bin seit Anfang der Influenza (jetzt heißt es ja Corona )

    noch nicht einmal getestet worden .

    Konnte irgendwie immer alles Plausibel erklären.

    Habe eh ein Arbeitgeber der die Situation versteht und weiß das das für mich nicht infrage kommt.

    Der rechnet auch damit das ich mal nicht komme alles kein Problem, von daher stresse ich mich da nicht .

    Bin übrigens seit Mittwoch wieder in Ungarn, habe nur nichts geschrieben weil nirgends wirklich Kontrollen waren,

    und fahre ausnahmsweise leider am Montag zurück nach Deutschland.

  • Sehr schlechte Nachrichten für Pendler vinfok :| : Wie Ungarn-TV.com heute Nachmittag mitteilte, sollen sich nun auch Pendler regelmäßig testen lassen. Der Sender schreibt auf Facebook:


    "Grenznews! Wie zahlreiche österreichische Nachrichtenmagazine, sowie die Nachrichtenagentur APA soeben berichten, werden auch die Reisebedingungen nach Österreich weiter verschärft. Nun trifft es auch die, die bisher Ausnahmegenehmigungen hatten wie die Pendler. Demnach sollen auch Grenzpendler ein ärztliches Zeugnis oder ein Testnachweis, der nicht älter als 72 Stunden ist, bei der Einreise nach Österreich vorlegen - oder, andernfalls eine zehntägige Quarantäne absolvieren. Wird der Tests mit einem negativen Testergebnis nachgereicht gelte die Quarantäne als beendet, heißt es in einem Entwurf.
    Derzeit verhandelt man noch im Gesundheitsministerium, jedoch soll die Verschärfung bereits nächste Woche in Kraft treten.

    Von Tschechien nach Deutschland muss ebenfalls bereits selbst der Berufspendler bei jedem Grenzübergang einen negativen Test vorlegen. (nicht älter als 48 Stunden)."


    Hier ein anderer Text zum gleichen Thema von heute.at und ein Plakat, auf dem die Regeln, nach denen man in Österreich das Haus verlassen dürfe, noch einmal zusammengefasst sind. Dieser "dritte Lockdown" gilt bis zum 07. Februar 2021: https://www.heute.at/s/einreis…e-regeln-kommen-100125235

  • Ungarn-TV.com: Die virtuelle Kaffeetasse, vom Freitag, 29.01.2021.


    Ab 05:25 wird eine bereits gestern Nachmittag ausgegebene Sondernachricht wiederholt, nämlich, dass der Lockdown in Ungarn bis 01. März verlängert werde. Anschließend folgt ein Blick auf die Lage der Gastronomie: Von 27 Mrd. Überbrückungs- und Stützungsgeldern für die Restaurants sind 7 Mrd. ausgezahlt, die Auszahlung ist also noch im Gange. - Mit Blick auf die Lage der Gastronomie am Südufer des Plattensees habe ich schlimmste Befürchtungen, aber Einzelheiten sind im "nappali" zu diskutieren.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ungarn-TV.com: Die virtuelle Kaffeetasse, vom Donnerstag, 28.01.2021. Eines der Highlights dieser Ausgabe ist zweifellos das karolingische Schwert aus Damaszener-Stahl, das bei Erdarbeiten nahe der Grenze zu Murakeresztúr im Komitat Zala gefunden wurde. Der einzigartige Fund wurde im György-Thúry-Museum von dessen Direktorin, Csilla Szárász, der Presse vorgestellt. Hier im Video ist es bei 6:10 zu sehen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.