Nachrichten ungarischer TV-Sender in deutsch

  • Am morgigen Sonntag, den 14.03.2021, wird der ehemalige DDR-Oppositionelle und Mitgründer der SPD in der DDR (07.11.1989; Austritt 2019) Gunter Weißgerber, um 06.40 Uhr im Kossuth Rádío von der M1-Berichterstatterin für Deutschland, Frau Tünde Volf-Nagy, interviewt.


    Aus dem Schreiben von Frau Volf Nagy:

    "Lieber Herr Weißgerber,

    das Gespräch wird am Sonntag, den 14.3. um 6:40 in der Sendung „Vasárnapi újság“, Kossuth Rádió gesendet. Meine Kollegen waren von Ihnen begeistert.

    Liebe Grüsse:

    Tünde Volf-Nagy"


    Ich habe inzwischen auch die Frequenzübersicht herausgesucht. So hat man Kossuth Rádió beispielsweise in Pécs-Fünfkirchen auf 95,9 und in Kecskemét auf 104,9 (Angaben ohne Gewähr) https://myonlineradio.hu/mr1-kossuth-radio/frekvencia

  • Ungarn Immo TV vom Samstag, den 13.03.2021. Am 09:12 geht es mit dem Auto nach zur "Panoramakapelle" nach Lecenceistvánd, unterwegs wieder viele Tips zu interessanten Läden und Gasthöfen. Bei 16:50 beginnt die Erzählung, wie es zur ungarischen Revolution von 1848 kam, an die sich die ungarische Nation an jedem 15. März, der dies Jahr auf einen Montag fällt, erinnert.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Süni Ich weiß nicht, was du sagen möchtest... du hast ja immer eine Stunde nach dem ersten Absenden, deinen Post zu ändern. - Bei Zitaten kannst du dich per Auswahl auch am Handy seit WoltLab 5.2 auf Passagen beschränken, um die zu zitierende Stelle genauer einzugrenzen.

    Sorry, das mit dem Kommentar hat vorhin nicht gut geklappt. Wenn man #145 aufmacht, ist der Kommentar lesbar.

    Ich benutze für das Internet ausschließlich meinen PC.

  • Klára Dobrev, Gattin des Oppositionspolitikers Ferenc Gyurcsány und EP-Abgeordnete ihrer Partei "Demokratische Koalition", hat sich den Coronavirus eingefangen und klagt über Schwindel und Gliederschmerzen.


    Die erste Meldung über die Ansteckung der Linkspolitikerin stammt vom Samstag. Zuvor hatte Dobrev eine mehrtägige Wahlkampfreise kreuz und quer durch Ungarn absolviert, vgl. Grafik im verlinkten Artikel des "Mandiner". Auch war sie am Abend des 03.03. zu Gast im Studio des Fernsehsenders ATV, wo sie von Redakteurin Emilia Krug interviewt wurde, beide Frauen saßen sich ohne Maske mit geringem Abstand gegenüber




    449459_dobrev_orszagjaras.jpg

  • Immo TV in Tihany

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

  • Die Virtuelle Kaffeetasse von Ungarn-TV vom Freitag, den 05.03.2021. Ab: 20:05 ist unter den Verkehrsnachrichten ein Bericht über einen Unfall mit einem Einsatzwagen. Ein LKW habe drehen wollen und dabei einen Rettungswagen übersehen, der Krankenwagen habe in die Böschung ausweichen müssen. Zwei Sanitäter seien bei dem Manöver "schwer verletzt" worden.


    Was in dem Bericht alles nicht erwähnt wird: Der Unfall ereignete sich bereits am Donnerstag bei Lajosmizse an der M5 nördlich von Kecskemét, der LKW hatte ein türkisches Kennzeichen und in einem Kurzbericht eines ungarischen LKW-Portals ist keine Rede davon, dass die Rettungskräfte "schwer" verletzt worden sind, auf der Seite police.hu ist auch erst gar nichts von dem Unfall zu finden und der Rettungswagen sieht auch nicht so stark in Mitleidenschaft gezogen aus, wenn man von dem einen Foto der Agentur MTI ausgeht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Virtuelle Kaffeetasse von Ungarn-TV am Donnerstag, den 04.03.2021. Ab 13:48 Uhr checkt TV-Macher Sven Klawunder im "Grenzinfo" nach der Flugreise von Teneriffa auf dem Flughafen Budapest Ferihegy aus und passiert dabei mehrere Kontrollen, Passkontrolle, Zoll und Corona-Checkpoints, die er detailliert in Bild und Ton schildert.

    Ab 25:16 wird die Mandelblüte in Pécs gezeigt!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ja, die Kochrezepte von Judit fehlen :) Ansonsten schenken meine Frau und ich uns ein Glas Wein ein, stellen das iPad hochkant auf den Tisch und sehen entspannt zu und reden darüber. Was uns fasziniert ist, das Robert fliessend, ohne ähh und öhh ala Stoiber während seiner Fimdrehs spricht - toll.

    Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

  • Parteien und Wahl 2022 in Ungarn - Leben in Ungarn - YouTube


    Das letzte Immo-TV hat uns längst nicht mehr so gut gefallen wie die Sendungen davor.

    Ansonsten ziehen wir es natürlich auch der Mainstream-Kaffeetasse vor.


    Ein anderes Kaliber ist die Einschätzung von Csaba bezüglich der Parteienlandschaft in Ungarn.

    Mi Hazank wird wohl von den Globalisten angegriffen werden und wir werden sehen, mit welchen Bandagen gekämpft wird.


    Sehr sehenswert!

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ganz ehrlich - der Kaffetasse Mensch ist sowas von hypernervös (liegt ev an meiner toskanischen Landruhe), alles ist so unruhig, der klickt rum, der Bildschirm springt und informativ kommt wenig rüber.

    Für mich persönlich ist eher ungarn-immo.tv oder wie immer das heisst, tv zugeschnitten, der hat so eine ruhige und lustige Erzählweise, Beispiel „dies ist eine Tür, da kann man reingehen und auch wieder rausgehen...“

    Judith kocht auch immer, Liegt mir mehr, als der Kaffeetasse Typ.....

    Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

  • Die virtuelle Kaffeetasse vom Freitag, den 26.02., diesmal mit Co-Kommentator Niko. Ca. 10 Minuten lang wird die heutige Radioansprache von Ministerpräsident Orbán ausgewalzt, weitere Maßnahmen der Regierung könnten, ist nach einem Bericht von ungarnheute.hu anzunehmen, sehr bald auch den Geschäftsreiseverkehr nach Ungarn treffen. Für deutsche Ferienhausbesitzer eine denkbar schlechte Zeit, nach dem Rechten zu sehen!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ihr seht mich überrascht, dass jemand die "Kaffeetasse" heute schon postete. Es wäre schön, wenn dies regelmäßig jemand machen würde. Ich hebe freilich einige inhaltliche Schwerpunkte, von denen ich vermute, dass sie größeres Interesse finden könnten, hervor. Die Hauptnachricht heute ist wohl die, wie auch das Vorschaubild des Brennpunktpostes sagt: Dass der Lockdown in Ungarn bis zum 15. März verlängert wird! Unschöne Sache, aber es gibt weitere wenige gute Nachrichten. Ab 05:50: Gestern spielte Borussia Mönchengladbach in der Puskás-Arena gegen Manchester City, M'Gladbach verliert 0:2. Ok, das ist das eine, Experten mögen die Mannschaftsaufstellung des deutschen Klubs rückwärts diskutieren. Das andere ist ein Punkt, den Sven Klawunder anschließend erwähnt, dabei leider nur streift: Die Frage der "geheimen Tunnel" unter dem Stadion. Dieses Gerücht hatte vor einigen Tagen der Jobbik-Abgeordnete János Stummer im Parlament aufgebracht. Diese an Legenden von Geheimwegen unter frühneuzeitlichen Schlössern und Burgen erinnernde Stimmungsmache wurde am Dienstag, den 23.02. vom Management auf der Facebook-Seite der Puskás-Arena dementiert. Das Management habe demnach bei den Behörden den Antrag gestellt, eine 50 Meter lange, separate Autozufahrt für Promis und Vortragskünstler (die Arena wird auch für Konzerveranstaltungen genutzt) bauen zu dürfen, damit sich der Zufahrtsverkehr für die "besondere Gäste", Gastkünstler etc. und die Fußgängerwege der Fans nicht kreuzten und es nicht zu gegenseiten Behinderungen komme. "Ennyi" - "soviel", sagt der Ungar in solchen Fällen.
    Weitere Nachrichten: Am 26.02., also morgen, beginnt eine Online-Konferenz der 6 Donauländer Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien und Bulgarien mit dem Ziel, gemeinsam das Kulturerbe entlang der Donau besser zu promoten.

    Ab 13:15 führt Sven Klawunder ein langes Interview mit Sebastian Grätz vom Sporthotel Brixen über die gegenwärtige Lage der Tiroler Gastronomie, in der auch viele Ungarn arbeiten, zu Corona-Zeiten.

    Nun mal ein dicker Strich___________


    denn das hat nichts mehr mit der Kaffeetasse zu tun: Der ehemalige MSZP-Abgeordnete László Donáth (MTI-Bild), Vater der Momentum-Europaabgeordneten Anna Donáth, ist zu eineinhalb Jahren Gefängnis auf Bewährung wg. leichter Körperverletzung verurteilt worden. Im August 2019 hatten mehrere weibliche Angestellte eines Altenheimes dem evangelischen Geistlichen vorgeworfen, sie unsittlich berührt, u.a. am Gesäß begrabscht zu haben. Donáth hat die Vorwürfe stets zurückgewiesen und zu einer Rufmordkampagne in Wahlkampfzeiten erklärt. Das Gericht des II. und III. Budapester Bezirks sah die Vorwürfe freilich als berechtigt und erhärtet an.


    donath-mti.jpg

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich setze hier gleich mehrere Sendungen, die "Virtuelle Kaffeetasse" vom Dienstag, den 23.02.:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ... und vom Mittwoch, den 24.02.2021:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Virtuelle Kaffeetasse vom Montag, den 22.02.2021. Ab 04:00 wird die Praxis der PCR-Testungen für Pendler besprochen und wie man zu einem Test kommt, der immer ca. 19.700 Forint kostet, also rund 56 Euro oder mehr (kommt drauf an, zu welchem Kurs man wechselt. Auf dem Hof des Árkád in Győr stehe ein Container, in dem man sich testen lassen könne. - Ab 06:56 wird unter den "Ungarn News" über das anhaltende Hochwasser im ungarischen Osten berichtet


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ungarn Immo TV vom Samstag, den 20.02.2021. Bei 01:55: "Im Moment ist es meines Erachten leichter, von Deutschland nach Ungarn einzureisen, als umgekehrt." Die berühmt-berüchtigte Ausnahme, nämlich ohne Pass nach Deutschland einzureisen, kennen wir alle.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.