Beiträge von vinfok

    Die Virtuelle Kaffeetasse von Ungarn-TV am Donnerstag, den 04.03.2021. Ab 13:48 Uhr checkt TV-Macher Sven Klawunder im "Grenzinfo" nach der Flugreise von Teneriffa auf dem Flughafen Budapest Ferihegy aus und passiert dabei mehrere Kontrollen, Passkontrolle, Zoll und Corona-Checkpoints, die er detailliert in Bild und Ton schildert.

    Ab 25:16 wird die Mandelblüte in Pécs gezeigt!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    :/ Keine Kontrollen wie schon geschrieben deswegen auch keine Dokumente gebraucht.

    Nur bei der einfahrt nach Österreich in Sopron würde ich gefragt wo es hingeht.

    Habe gesagt nach Deutschland ok und weiter. in Deutschland waren gar keine Kontrollen

    da steht einfach niemand von daher was da immer Berichtet wird ist fernab von der Realität

    So bin wieder in Tübingen auf der Arbeit eingetrudelt, gestern Mittag los aus Ungarn Sopron der Össi servus wo geht es hin ich dann Deutschland ok gute fahrt und keine Wartezeit ca um 14 H war das.

    Dann ca 17 h Grenze Walserberg aber über Land niemand gesehen also rein und gut ist.

    Dann heut morgen weiter nach Tübingen. Also wirklich alles easy ;)

    Das Betrifft mich nicht da ich sozusagen im Transit unterwegs bin und nur durch Österreich fahre.

    Das könnte höchstens mal in Deutschland passieren, da arbeite ich ja ;(;(

    Habe bis jetzt eh immer Glück gehabt bin seit Anfang der Influenza (jetzt heißt es ja Corona )

    noch nicht einmal getestet worden .

    Konnte irgendwie immer alles Plausibel erklären.

    Habe eh ein Arbeitgeber der die Situation versteht und weiß das das für mich nicht infrage kommt.

    Der rechnet auch damit das ich mal nicht komme alles kein Problem, von daher stresse ich mich da nicht .

    Bin übrigens seit Mittwoch wieder in Ungarn, habe nur nichts geschrieben weil nirgends wirklich Kontrollen waren,

    und fahre ausnahmsweise leider am Montag zurück nach Deutschland.

    Warum machen nicht mehr Sender solche Debatten .....

    seit Wochen jeden Sonntag ein muss


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grade auch gelesen was soll man davon halten ....

    Aktuelles

    Coronoia - Jens Spahns persönliches Ermächtigungsgesetz - update 13.04.2020


    Zuletzt aktualisiert: 13. April 2020

    In bisher unbekanntem Tempo, seltener parlamentarischer Einmütigkeit und bezüglich der Détails weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben Bundestag und Bundesrat in der letzten Märzwoche Gesetzesänderungen am Infektionsschutzgesetz verabschiedet, die zutiefst in zentrale Grundrechte unserer Demokratie eingreifen und eine nie gekannte Machtfülle in der Hand einer Person bündeln: des jeweiligen Bundesgesundheitsministers (bzw. der jeweiligen Bundesgesundheitsministerin).

    Ach so die quelle impf-info.de

    ja das ist was typisch Deutsches dieses wie soll ich sagen Petsen oder.....

    Im Moment übertreibt man es einfach, nur warum...

    habe da vorhin diesen Bericht gefunden sorry da kann ich nur noch kopschütteln...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    @ Ferdinand


    als nicht Deutscher würde ich mal behaupten das ist ok was da geschrieben würde

    es ist ja schließlich ein Teil von den deutschen.

    Ist auch für mich als Ausländer ein Stück Geschichte was zu Deutschland gehört

    was in 2015 passiert ist.

    Von daher für mich persönlich kein Problem, ein bisschen tolerant kann man schon sein.


    VG peter